Für die kleinsten ging es mit den Trainer:innen Britta, Franzi und Hilke am 03.12.2023 nach Bad Schwartau zum 25. Adventsschwimmen.

Bei winterlichen Temperaturen draußen, lieferten sich unsere kleinsten ein heißes Rennen in der warmen Schwimmhalle am 1. Advent.

Nora Noelle Treptow, Mathilda Wirth und Melissa Wegner lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen und erzielten sehr gute Platzierungen im Jg. 2017.

Flora Jansen (Jg.2016) zeigte ebenfalls eine starke Leistung über alle absolvierten Strecken.

Siegerehrung Mathilda & Nora
Flora belegte Platz 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der 4x25m Freistil mixed Staffel freuten sich die Jungs, Bruno Wittfoht und Justus Johann Albers mit den Mädchen, Mathilda Wirth und Flora Jansen über den 1. Platz. Einen guten 5. Platz belegte die Mannschaft in der Besetzung Paul Evers, Oscar Penno, Leni Evers und Nora Noelle Treptow.

Team: Bruno, Justus, Mathilda und Flora

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Leistungen erbrachten ebenfalls Nika Nichelmann, Leni Evers, Paul Evers, Oskar Magiera, und Oscar Penno.

Dank des Schiedsrichters wurde der 1. Abschnitt pünktlich beendet. Der Nikolaus durfte natürlich nicht fehlen und hat die Kinder festlich verabschiedet.

Unser Team im 1. Abschnitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im 2. Abschnitt konnten Mia Eiline Prehn, Jannis Prehn und Leandro Elias Wegner gute Leistungssteigerungen erzielen. Leandro erreichte über 100m Lagen den 3. Platz.

Leandro, Jannis und Mia mit Britta

Traditionell wurde der Nikolaus zum Abschluss ins kalte Nass geschickt.

 

Zeitgleich starteten beim Weihnachtsschwimmfest des HSC weitere Möllner SV Schwimmer:innen:

Hier lieferten sich im 1. Abschnitt Klara Tennstedt und Enya Käding im Jg. 2015 einen starken Mehrkampf.

Enya startete über 100m Lagen, 50m Brust und 50m Freistil. Klara startete über 100m Lagen, 50m Rücken, sowie 50m Freistil. Auf der Freistil Strecke konnte Enya Käding den Wettkampf für sich entscheiden und siegte mit 389 Punkten vor Klara Tennstedt mit 371 Punkten.

Selma Neumann (Jg. 2014) erreichte über ihre Schwimmstrecken immer eine neue Bestzeit. Für Jonah Gabriel (Jg. 2015) stand Wettkampferfahrung sammeln im Vordergrund. Sein Bruder Jorin Aurel Müller (Jg. 2016) erreichte mit guten Leistungen den Platz 2.

Teils weihnachtlich geschmückt, traten in der Mittagspause die Familienstaffeln gegeneinander an.

Bei Familie Tennstedt, Familie Käding und Familie Neumann stand hierbei der Spaß im Vordergrund.

Klara & Enya
Team in HH – Abschnitt 1
Jona belegt den 2. Platz

Gut gelaunt und motiviert ging es im 2. Abschnitt für die älteren Schwimmer:innen in den Mehrkampf.

Im Jg. 2013 traten mit Yannis Max Treptow, Henry Mai und Bjarne Aden gleich 3 starke Jungs an. Das Rennen entschied schließlich Bjarne auf Platz 2 (464 Punkte) vor Henry auf Platz 3 (414 Punkte).

Trotz längerer Trainingspause, freute sich Stella Marie Thiel (Jg. 2011) über neue Bestzeiten und einem verdienten 2. Platz.

Jonas Prüßmann (Jg. 2011) schwamm über 100m Lagen, sowie 100m und 50m Brust auf einen guten 3. Platz.

Bjarne (2.) & Henry (3.)
Stella (Platz 2)
Jonas (Platz 3)

Maylina Ylenia Pickert und Samantha Winter traten im Jahrgang 2008 an. Hierbei erzielte Maylina 2 neue Bestzeiten und Samantha schwamm sich auf Platz 1 mit 1038 Punkten.

Mit der Mastersschwimmerin Stephanie Tennstedt war das Team der Möllner SV komplett. Auch sie holte sich den 1. Platz in der Mehrkampfwertung mit starken 798 Punkten.

Stephanie (Platz 1)
Samantha (Platz 1)

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team im 2. Abschnitt: Klara, Stephie, Bjarne, Yannis, Jonas, Henry, Samantha, Stella, Maylina, Pamela